SCUMBLOG - EROTIK NEWS

Wir zeigen die neuesten Trends in Sachen Erotik!

Spanking

Datum: 13.03.2015

Classic Humiliation Part 3


Domina Lady Vampira lässt ihre Sklaven vor sich nieder knien. Auf dem Rücken des einen legt die Herrin ihre göttlichen Beine ab, dem anderen streckt sie ihre duftenden Füße entgegen. Die Gerte gibt den Ton an oder korregiert die Haltung des Dieners. Erotisch glänzen die Nahtnylons an den langen Beinen der Göttin, die ihre Reize gekonnt in Szene setzt. Der 50er Jahre Bullet Bra zum Hüfthalter wirkt wie Teil aus einer Burlesque Show mit Bettie Page. Als FemDom Pin Up geniesst die Mistress die CBT Qualen beim Ballbusting in High Heels und mit der Peitsche. Sissyslut massiert ehrfürchtig weiter die Fußsohlen ihrer Besitzerin. Die Sissyschlampe muss noch lernen wie man sich als keusche TV Zofe unter Female Domination verhält. Hier klicken

Lackschlampe fickt Anal!


Deine geile Lackschlampe kommt wieder zu dir! Geil und versaut! Anfang mit blasen und der riesenschwanz richtig prall machen.Deine kleine anal puppe lieb das ! Hier klicken

Offene Fotze gespankt


Ich liege breitbeinig auf dem Ficktisch und dann kommen Klammern an meine Schamlippen und auf die andere Seite Gewichte sodass meine Fotze ganz offen ist, das ist schon ein geiles Gefühl so zur Benutzung freigegeben zu werden. Aber erstmal kommt noch ein eiskaltes Spekulum in mein Fickloch um es noch weiter zu dehnen und mich noch geiler zu machen. Dann wird es hart, mein Master spankt meine offene Fotze immer und immer wieder, davon werde ich total nass und noch fickgeiler. Hier klicken

Fist zum Squirt


Er weiß genau wie er mich so geil bekommt das ich abspritze, erst bekomme ich mit seiner flachen Hand heftig Schläge auf meinen dicken Arsch. Meine Fotze wird davon total nass und rattig benutzt zu werden und er lässt mich auch nicht lange warten, sonder fistet meine gierige Fotze solange bis ich zu einem heftigen Orgasmus komme und abspritze. Hier klicken

Ich stehe am Kreuz zur Verfügung


Erst bekomme ich von meinem Master und unserem Hausfreund die Titten abgebunden und dann wird es hart, die beiden spanken meine dicken echten Titten und meine empfindlichen Nippel, meine Fotze muss auch dran glauben, da geht es ganz schön zur Sache. Bei so einer geilen Behandlung, kann meine Fotze gar nicht anders als total nass zu werden. Hier klicken

Neue Spanking Spielzeuge


Mein Master steht ja total auf Spanking und ist immer auf der Suche nach neuen Spanking Spielzeugen, mit denen er meinem Arsch die schönsten Farben verpassen kann. Was es diesmal ist? Ich verrate es nicht, lass dich einfach von mir überraschen. Hier klicken

Bis der Arsch schön rot ist


Mein Master hat unseren gemeinsamen Freund eingeladen, um ihm eine neue Möglichkeit zu zeigen, meinem Arsch eine schöne rote Farbe zu verpassen. Gut das mein Master immer neue Ideen hat, so wird das Spiel mit ihm niemals langweilig. Hier klicken

Jeans Spanking in hohen Stiefeln


Diesmal bekomme ich es nicht auf den nackten Arsch, sondern ich muss vor dem Spanking meine knallenge Jeansshorts anziehen. Eins kann ich euch sagen, die Schläge werden dadurch noch härter. Und es muss nicht nur mein Arsch dran glauben, sondern mein Master spankt auch meine Fotze und ich merke wie sie immer nasser wird. Hier klicken

Ungehorsam - Spanking Strafe


Am Kreuz fixiert sollte man besser nicht ungehorsam sein, sonst folgt die Strafe direkt auf dem Fuß. Und wenn der Master dann noch nicht so gut gelaunt ist, dann kann das auch schonmal eine wirkliche Strafe sein, die dann auch mal wehtun kann. Hier klicken

Deutliche Spuren


Mein Master betätigt sich mal wieder künstlerisch und zwar mit der Peitsche auf meinen Titten, das gibt deutliche sichtbare Spuren, die wohl auch ein paar Tage halten. Aber ich bin stolz darauf und du kannst dir gar nicht vorstellen wie geil mich das macht. Hier klicken

Die Tittenfolter geht weiter


Rot und gestriemt vom spanken sind meine dicken Titten, aber das war dem Master noch nicht genug, die Folter geht weiter und zwar mit Klammern und Gewichten. Es geht ganz gut zur Sache, so brauche ich das, es ist einfach nur geil. Hier klicken

Meine devote Fotze und die Fickmaschine


Ich brauche es einfach jeden Tag und da kommt die Fickmaschine täglich zum Einsatz. Diesmal ist mein Master mit von der Partie und übernimmt die Steuerung der Maschine. Zwischendurch spankt er meine dicken Titten und am Ende muss ich den Fickdildo noch blasen und sauberlecken. Hier klicken

Magic Wand = Heftiger Orgasmus


Mein Master gibt mich zur Benutzung frei. Nicht ohne dem anderen Master zu erzählen, das ich ein neues Spielzeug bekommen habe - ein Magic Wand Massagegerät -, natürlich überprüft er vorher ob meine Fotze schon nass ist und unterstützt diesen Vorgang mit heftigen Schlägen mit der flachen Hand auf meinen dicken Arsch. Und dann geht es mit dem Magic Wand weiter bis zu einem..na lass dich überraschen. Hier klicken

Den dicken Arsch gespankt


Mein Master spankt meinen prallen dicken Arsch bis dieser schön rot glühtzwischendurch schaut er nach wie nass und geil ich schon binich kann die versprechen meine Fotze wird mit jedem Schlag nasser und ich werde immer geiler...ich liebe es wenn er meinen Arsch mit harten Schlägen verwöhnt. Hier klicken

Don´t Be Cruel 1


Wenn eine ProDomme die Peitsche schwingt, darf sich der Fetisch Sklave etwas wünschen. Ich soll nicht so grausam sein? Aber genau das ist es doch, was deinen devoten Schwanz erregt. Welcher Herrin darf man schon den Latexarsch küssen, während sie ihr Maso Spielzeug anal fistet? Stets gefesselt und ausgeliefert folter Domina Lady Vampira das CBT Subjekt mit Klammern am Sack, um sie dann wieder brutal abzuschlagen. Wie lange wird die Gummipuppe nur die geilen Stiefel der Mistress lecken dürfen, bevor das Gummiobjekt auch bestraft werden muss? Als Latexsklave gibt er sich große Mühe seine FemDom Göttin dankbar zu verehren, doch jeder Diener kennt das Risiko, sich einer sadistischen Diva als Diener der Female Domination auszuliefern. Hier klicken

Don´t Be Cruel 2


Brav kniet die Gummipuppe vor der Herrin und leckt ihr hektisch den Latexarsch. Nicht schnell und gründlich genug Lecksklave! Schon lässt die Herrin ihre Peitsche knallen. Domina Lady Vampira verlangt höchste Konzentration und Hingabe ihrer Diener, schliesslich haben sie die Ehre einer erfahrenen FemDom Göttin zu dienen. Geschickt dehnt sich die Female Domination beim Analtraining und CBT aus. Finger für Finger wird das Arschloch von der Mistress geweitet, während die Beine des Subs gespreizt und nach oben fixiert sind. Hier klicken

Pisse und Sperma - Sexsklavin benutzt


Ich musste wieder meine Arsch zur Befriedigung meines Meisters herhalten. Nachdem er mich so richtig heftig durchgefickt hatte und meine rasierte Pussy besamt hat. Hat er den ganzen Saft mit einem Monsterdildo wieder aus mirr herausgefickt. Wow hat der mir dabei mein Votzenloch aufgerissen. Vorher hab ich ordentlich abgepisst. Hier klicken

Training der Lady O - Tag 7 mit Louisa 22 - Teil 2/3


Training der Lady O - Tag 7 mit Louisa 22 - Teil 2/3 Die Ausbildung zur Lady O wird nun extrem hart. Am 7. Tag wird die Sklavin in unmöglichen Stellungen gefesselt, erlebt Spanking und tiefen Kehlenfick. Alle Löcher werden benutzt und muss jederzeit für jeden sexuell verfügbar zu sein. Eine gehorsame Sklavin die nur für Sex und Spermamalzeiten lebt. Erlebe Louisa's 7. Trainingstag Hier klicken

Training der Lady O - Tag 7 mit Louisa 22 - Teil 1/3


Training der Lady O - Tag 7 mit Louisa 22 - Teil 1/3 Die Ausbildung zur Lady O wird nun extrem hart. Am 7. Tag wird die Sklavin in unmöglichen Stellungen gefesselt, erlebt Spanking und tiefen Kehlenfick. Alle Löcher werden benutzt und muss jederzeit für jeden sexuell verfügbar zu sein. Eine gehorsame Sklavin die nur für Sex und Spermamalzeiten lebt. Erlebe Louisa's 7. Trainingstag Hier klicken

Peitsche, Kerzenwachs & eine wunderschöne Bondage


Heißer Kerzenwachs, eine fesselende Performance und eine schmerzhafte Peitsche. Das kann nur von Dominique Insomnia kommen! Hier klicken

On the nacked Kimberly ASS


Ohhhh, „Schmerz lass nach!“ . So könnte der Titel dieses Clips auch lauten. Ich wollte es einmal spüren, wie es sich anfühlt, den Hintern mal gespankt zu bekommen, bis er schön feuerrot ist und schmerzhaft brennt. Freundinnen erzählten mir, dass aus dem Schmerz schnell ein Lustschmerz wird. Zur Unterstützung bat ich meinen Peiniger seiner Finger in meine nasse Grotte zu stecken. Wie sehr ich leiden musste oder den Schmerz genießen konnte, zeigen Die hier in H I G H – Q U A L I T Y brillante Nahaufnahmen meiner Spanking-Session. Hier klicken

Punishment - Jetzt bekommt die Bitch den Rest!


Dein Sklavenarsch gehört mir! Bettel um den nächsten Hieb. Gnade ist keine Option... Hier klicken

Auf den nackten Arsch Mix Edition 1


Auf den nackten Arsch Mix Edition 1 Es gibt viele devote Frauen und genau die mögen auch mal einen Klaps auf den Po, auf die Muschi und die ganz harten auch mal auf die Titten. In diesem Clip siehst Du wie mein Hintern mit dem Hausschuh hart gespankt wird. Ohhh, Schmerz lass nach...und noch härter erträgt es meine Freundin. Breitbeinig, nackt und an Armen und Beinen mit ketten fixiert lässt sie sich ihre Titten auspeitschen. Der Sadist schlägt immer fester zu und die Brüste hüpfen nur so bei jedem Schlag, der sie trifft. Wie sehr sie leidet, kann ich durchaus mit fühlen. Du auch? Als Spanking-Fan solltest Du diesen realistischen Clip nicht verpassen. Brillante Nahaufnahmen zeigen Dir in H I G H – Q U A L I T Y jedes Detail. Hier klicken

Naughty Girl


Ich, Evelyna, bin ja noch sehr unerfahren, auch was Spanking betrifft. Als die ersten Schläge meinen nackten Hintern trafen, war es schon schmerzhaft. Schnell rötete sich mein zartes Fleisch. Doch ich merkte auch, wie meine Muschi zu kribbeln begann und ich bekam Lust auf Sex. Seine Finger in meiner feuchten Höhle waren nicht genug. Wenn euch das gefallen hat, schaut auch im nächsten Clip, wie ich es mir selbst besorge. Hier klicken

Ass-Spanking mit Lovely Passion


Nur weil ich den Haushalt nicht wirklich in Ordnung gebracht hatte, musste ich mich für diesen Sadisten komplett ausziehen und mich breitbeinig über seine Knie legen. Mit der einen Hand schlug er dann auf mein zartes Hinterteil und die andere Hand fingerte gleichzeitig an meinem nassem Fotzenloch. Eigentlich insgesamt ein geiles Gefühl, denn ich merkte, dass nach jedem Schlag meine Grotte immer feuchter wurde und immer mehr wollte.Wenn Du das mit mir auch einmal machen willst, (ich bin sehr devot stehe und mag es, wenn man mich auch mal etwas härten anfasst), dann sende mir eine Nachricht. Lovely Passion Hier klicken

Tits-Spanking


Dieser Titten-Sadist hat es wirklich auf meine Möpse abgesehen. Jaa, ich weiß, dass viele Männer meine großen Brüste mögen, es ist auch auch geil mit den zu spielen. Aber das Gefühl gefesselt und ausgeliefert zu sein macht mich ganz wild. Zwischen den Beinen kribbelt es und im Kopf rasen die Gedanken. Was macht er jetzt mit mir. Ich bin mit Ketten fixiert und er spankt meine dicken Titten, zuerst mit der flachen Hand und dann mit einem Lineal. Meine Brüste tanzen nach jedem Schlag hin und her. Wie ich leide oder wie ich es genieße, siehst Du in diesem geilen Spanking-Clip natürlich in H i g h – Q u a l i t y. Falls Du auch einmal Lust auf meine Brüste hast, sie werden Dich erwarten. Kurze Nachricht an mich reicht schon. Lovely Passion Hier klicken

Auf den nackten Arsch Mix Edition 2


Es gibt viele devote Frauen und genau die mögen auch mal einen Klaps auf den Po, auf die Muschi und die ganz harten auch mal auf die Titten. In diesem Clip siehst Du wie mein Hintern hart gespankt wird. Ohhh, Schmerz lass nach...und noch härter erträgt es meine Freundin. Breitbeinig, nackt und wehrlos liegt sie über den Knien de Sadisten. Der schlägt immer fester ¨mit dem Hausschuh zu und schnell rten sich die Arschbacken. Und dann bekomm meine Freundin Sandra noch die Reitpeitsche zu spüren. Wie sehr das schmerzt und wie sie leidet, kann ich durchaus mit fühlen. Du auch? Als Spanking-Fan solltest Du diesen realistischen Spanking-Clip nicht verpassen. Brillante Nahaufnahmen zeigen Dir in H I G H – Q U A L I T Y jedes Detail. Hier klicken

Die Peitsche für meine Frechheiten


Da ich sehr devot, manchmal vorlaut und frech bin und auch ein wenig Schmerz nicht abgeneigt bin, wollte ich mal probieren was ich aushalte, wenn man mich auspeitscht. Wo die Grenze bei mir ist zwischen reinem Schmerz und Lustschmerz. Dieses war das erste Mal, aber ich werde noch weitere und härtere Versuche in diese Richtung machen. Natürlich kannst Du zuschauen, wie ich leide. Alle Aufnahmen wie immer in High-Quality.La Princesa Hier klicken

Ausgepeitscht und Angepisst


Hätte ich auch nie gedacht. Aber ich war auch neugierig auf eine neue Erfahrung. Meine Freundin fesselte mich mit Eisenketten, fummelte an meinem engen Loch herum und zog die Schamlippen weit auseinander. Dann spankte sie meinen Hintern. Und bevor die Sitzung beendet war setzte sie sich auf mich und pinkelte auf mein Poloch, wo ihr Pippi dann in die Ritze läuft und weiter bis hin zu meinem Fotzenloch. Alles für Dich aufgenommen in High-Quality. Hier klicken

Best of Ass-Spanking Edition 1


So ein paar Klapse auf den Hintern können schon sehr erotisch sein. Vor allem dann, wenn seine andere Hand an der Muschi auch noch zu fummeln beginnt. Gut, die ersten Schlage schmerzen schon, aber dann wird aus dem Schmerz durchaus ein prickelnder Lustschmerz. Meine Freundin allerdings steht von auf die harte Tour. Also direkt mit dem Rohrstock auf die blanken Arschbacken. Sie verträgt durchaus mehr als 50 Hiebe. Das Fleisch färbt sich schnell in ein glühendes rot und später in alle Regenbogenfarben. Brillante Nahaufnahmen zeigen Dir in H I G H – Q U A L I T Y jeden einzelnen Hieb. Das laute Schreien, Jammern und Weinen musst Dir als Zuschauer einfach überhören. Hier klicken